Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Corona-Pandemie hat persönliche, analoge Treffen lange unmöglich gemacht und unseren Austausch in den digitalen Raum verlagert. Umso mehr freue ich mich, Sie dieses Jahr zum 14. Deutschen Internistentag (DIT) - unserem berufspolitischen Jahresevent - wieder nach Berlin einladen zu können.

Der Deutsche Internistentag bietet ein außerordentliches Forum zum gesundheitspolitischen Austausch mit hochkarätigen Gästen aus Politik, Selbstverwaltung und Medien.

Zum Pre-Opening am Donnerstagabend, den 9. September 2021, in der meisterschueler Bar (Berlin Mitte) freuen wir uns auf den Vortrag "Ein Revival der Ethik? Lehren aus der Corona-Pandemie für Medizin und Gesellschaft" von Prof. Dr. med. Alena Buyx (TU München).

Spannende Diskussionen erwarten Sie auch bei den Symposien am Freitag: Dieses Jahr diskutieren wir mit unseren Gästen über DiGA in der Regelversorgung, Krankenhausplanung als Voraussetzung für eine Finanzierungsreform, die Zukunft der HZV und die zunehmende Quotierung des Medizinstudiums.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre

Christine Neumann-Grutzeck
Präsidentin

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.